Aktuelle Pressemitteilungen
PressespiegelPressespiegel

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service
  3. Pressespiegel

Pressespiegel

Fit bei der Arbeit

AOK-Pilotprojekt In den Pflegeheimen des DRK Heidenheim werden die Pflegebedürftigen wie auch die Angestellten bei der Erhaltung ihrer Gesundheit gefördert (HZ v. 04.08.21) Weiterlesen

Zahlreiche Pflegefachkräfte im Haus der Pflege aus- und weitergebildet

Im Haus der Pflege gab es Grund zum Feiern: sieben Altenpflegerinnen und Altenpfleger sowie drei Altenpflegehelferinnen und –helfer haben kürzlich ihre Ausbildungen an der Heidenheimer Maria – von- Linden-Schule absolviert. Weiterlesen

Erfolgreich geprüft

Sieben Altenpfleger des DRK schlossen jetzt ihre Ausbildung ab (HZ v. 30.07.21) Weiterlesen

Pflegeheime warten auf Schnelltests

Mit den ersten Fällen in Pflegeheimen im Landkreis ist das Virus bei den verletzlichsten Patienten angekommen. Die Heime tun einiges, um ihre Bewohner zu schützen (HZ v. 04.11.20) Weiterlesen

Frühjahr 2023 soll der Betrieb starten

Das Rote Kreuz investiert für ein Pflegeheim in der Schwage 17 Millionen Euro. Die Stadträte sind von den Planungen angetan, der Bebauungsplan wurde geändert (HZ v. 01.10.2020) Weiterlesen

Ausbildung beendet

Acht Auszubildende im Haus der Pflege der DRK Heidenheim Pflegedienste haben ihre Prüfung in der Altenpflege bestanden. Weiterlesen

Für die Sinne und die Seele

Kürzlich wurde im Steinheimer Pflegeheim ein Sinnesgarten eingeweiht. Er soll gerade Demenzkranken dabei helfen, zur Ruhe zu kommen (HZ v. 10.08.20). Weiterlesen

Sinnesgarten im AHZ Steinheim fertiggestellt

Die Arbeiten am neu fertiggestellte Sinnesgarten im Altenhilfezentrum Im Olgagarten in Steinheim konnten im ersten Halbjahr 2020 fertiggestellt werden. Weiterlesen

Pflegezentrum für 17 Millionen Euro

Eine große Investition in ein neues Alten- und Pflegezentrum erfolgt in der Schwage beim Wildgraben auf 7000 Quadratmetern. 60 Plätze sollen dort ab Herbst 2022 zur Verfügung stehen (HZ v. 29.04.20). Weiterlesen

Bisher haben wir die Lage im Griff

Senioren gehören zur Risikogruppe. Im Kampf gegen das Virus greift das Karl-Kaipf-Heim in Herbrechtingen daher zu besonderen Maßnahmen (HZ v. 08.04.20). Weiterlesen

Seite 1 von 5.